Samstag, 9. April 2016

Meine ersten tattoos

Hallo ihr lieben,
Am 26. März war es so weit: ich wurde 18 Jahre alt.
Mit diesem Alter kam vieles neues auf mich zu. Ich kann nun tun und lassen was ich will. Da für mich klar war das ich mal Tattoos haben möchte, ging ich eine Woche zu vor zum Tattowierer und besorgte mir einen Termin. Eigentlich war dieser am 13.04 aber ich konnte den termin vorlegen und bin jetzt glückliche besitzerin zweier Tattos. Eins am Handgelenk, eins am Knöchel.


Das sind meine Schätze. Das obere ist der Name meiner Mutter. Ich weiß sie wird nicht für immer bei mir sein aber mit diesem Tattoo habe ich sie immer unter meiner Haut. Sie lässt sich demnächst noch meinen Namen Tattowieren. Das untere ist am Knöchel und ist eine super süße Eule. Meine Aller Beste Freundin hat mir vor ein Paar Monaten dieses Bild geschickt und es hat perfekt gepasst. Wir sind beide ziemlich verrückt und verpeilt außerdem ist sie meine Eule. Dafür steht dieses Tattoo. Für die ganzen 15 Jahre die ich mit ihr schon verbringen durfte und die vielen Jahre die noch folgen werden.

Zu den Schmerzen, Kosten und dem Zeitaufwand: Jeder Mensch hat ein anderes Schmerz empfinden. Aber alle sagen das gleiche: An manchen stellen tut es weh an anderen ist es ganz angenehm. So war es auch bei mir. Als der Tattowierer sich dem Knöchel oder der Mitte meines Handgelenks näherte tat es schon weh aber es war alles auszuhalten. Ich bin der Meinung sowohl bei Tattoos als auch bei Piercings: Man hat einmal dieses Schmerz aber dann hat man es. Als es bei der Eule zum Ende hin ging wurde es schlimmer. Kein direkter schmerz aber so ein brennen weil er mit den Schattierungen durch die frischen Wunden durch musste. Am Handgelenk war es eigentlich recht angenehm.

Für beides zusammen habe ich 170 Euro bezahlt. Was noch recht in Ordnung ist. Ich war vorher bei einem anderen Tattowierer um mich Informieren zu lassen und dort hätte ich 250-280 Euro bezahlt. Also schon ein ganzes Stück Unterschied.

Insgesamt saß ich dort 2 Stunden wobei wir vorher noch über Größe und Platzierung gesprochen haben und zwischen den beiden Tattoos noch eine kleine Pause gemacht haben.

Fazit: ich würde es jederzeit wieder machen und habe die nächsten Motive schon im Kopf.

Bis zum nächsten mal, Jessi ♥

Sonntag, 13. März 2016

~ Vorstellung ~

Hallo ihr da draußen,
Mein Name ist Jessica und ich führe diesen Blog. 
Ich bin 17 Jahre alt und werde am 26.03 endlich 18 *-*
Zur zeit mache ich meine Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten und möchte danach Medizin Studieren.
In meiner Freizeit bin ich oft in der Natur unterwegs um zu Fotografieren, mich mit Freunden zu treffen oder dem Hobby von mir und meinem Vater nachzugehen: Kaninchenzucht. 
Auf meinem Blog blogge ich über Beauty, Fashion, Lifestyle und über all die anderen Dinge die mich interessieren.

Ich glaube fürs erste reicht das. :)


Jessi ♥